Was uns ausmacht.

Die Fürsorge füreinander sowie unsere Versicherten, fast 200 Jahre Krankenkassen-Tradition und ein achtsames Miteinander prägen unserer tägliches Arbeiten.

So sind wir.

Mit tief reichenden Wurzeln, in der Tradition der Fürsorge füreinander verpflichtet. Kreativ, auf die Zukunft gerichtet, empathisch und zupackend die Herausforderungen annehmend. Als Krankenkasse im Ganzen und jede und jeder von uns ganz individuell. Alle gemeinsam tragen wir jede und jeder ein Stückchen dazu bei, dass wir jederzeit und überall überraschend fürsorglich für unsere Kundinnen und Kunden da sind.

Wo wir herkommen.

Unsere Wurzeln reichen fast 200 Jahre weit. Sie gehen auf zwei Krankenkassen der ersten Stunde zurück: die Betriebskrankenkasse Rasselstein aus dem Jahr 1828 und die Hülfs-Krankenkasse der Kruppschen Gußstahlfabrik, die 1836 entstand. Das Regelwerk der Hülfs-Krankenkasse floss 1883 in das erste Krankenversicherungsgesetz Deutschlands ein und war damit das Vorbild für das Krankenkassenversicherungssystem, wie es heute noch besteht.

Krankenkassen entstanden zunächst vorwiegend als Betriebskrankenkassen und betreuten ausschließlich Beschäftigte des jeweiligen Betriebs (= Trägerunternehmens). Das änderte sich vor rund 25 Jahren, als die meisten von ihnen selbständig wurden und sich für alle gesetzlich Versicherten öffneten. So gut wie alle schlossen sich mit anderen Betriebskrankenkassen zusammen, um Service, Reichweite und Risikostruktur zu verbessern. Die Novitas BKK ist das Ergebnis von mehr als 60 solcher Zusammenschlüsse.

In ihr sind die Betriebskrankenkassen bedeutender Unternehmen aufgegangen, zum Beispiel: Aurubis (Norddeutsche Affinerie), Blohm + Voss, ESSO, Gruner + Jahr, KarstadtQuelle, Krupp, Leunawerke, MaK, Phoenix, Sachsenring, Seppelfricke, Still Otto, Thyssen Industrie und Thyssen Stahl.

Die letzte größere Fusion fand 2010 statt. Auch wenn wir schon seit langem bundesweit für alle da sind, bleiben wir unseren Trägerunternehmen stets verbunden.

Zahlen, Daten, Fakten

Die Novitas BKK ist eine gesetzliche Krankenkasse mit fast 200 Jahren Erfahrung.

Die wichtigsten Daten:

Gründung: 1828

Sitz: Duisburg

Vorstand: Frank Brüggemann (Vorsitzender), Kirsten Budde (Vorständin)

Verwaltungsratsvorsitzende (alternierend): Peter Peuser, Dr. Harald Obendiek

Zum aktuellen Geschäftsbericht

0

Mitarbeitende

0

Kundinnen und Kunden

0

Geschäftsstellen

0

Standorte

Spürbar fürsorglich.

Die Fürsorglichkeit, die uns sowohl für Kundinnen und Kunden als auch uns gegenseitig ausmacht, können wir nur leben, wenn alle Kolleginnen und Kollegen zufrieden und motiviert sind. Daher arbeiten wir kontinuierlich daran, uns als Arbeitgeber stets zu verbessern. 

Dass wir auf dem richtigen Weg sind zeigt eine Erhebung des Magazins Focus in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu, die bestätigt: Wir sind einer der „Nationalen TOP-Arbeitgeber 2021“. Ein Zwischenergebnis, auf das wir stolz sind, auf dem wir uns aber nicht ausruhen werden. Das ist unser Fürsorge-Versprechen an unsere Mitarbeitenden.

Die Grundsteine unserer Zusammenarbeit

Fürsorglichkeit, Wertschätzung, Einbeziehung, Zusammenhalt und Verlässlichkeit – das sind die Werte, die für unsere Zusammenarbeit wesentlich sind.

Wir leben Sie jeden Tag und entwickeln unsere Unternehmenskultur mit diesen Werten als Richtschnur stetig weiter.

Fürsorglichkeit

Wir setzen tagtäglich auf unser Team, in dem ganz unterschiedliche Menschen mit dem gleichen Ziel zusammenarbeiten. Wir sind aufmerksam und empathisch, gehen kreativ auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein und tun auch einmal etwas Mutiges, das eigentlich nicht vorgesehen ist. Wir sehen unsere Kunden als Menschen und trauen uns, ihnen als Menschen zu begegnen. Und natürlich gehen wir auch miteinander fürsorglich um.

Wertschätzung

Wir begegnen allen Menschen mit Respekt. Ein höflicher Umgang miteinander ist bei uns selbstverständlich. Wir sehen unsere Mitarbeitenden nicht nur als Arbeitskräfte, sondern als Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen. Wir hören einander zu und interessieren uns für unsere Erfolge, aber auch Sorgen und Probleme. Wir geben offenes, klares Feedback zu Arbeitsverhalten und Projekten und sprechen bei entsprechendem Einsatz auch gern ein Lob aus.

Einbeziehung

Wir sind überzeugt, dass wir die Novitas BKK nur gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden gut für die Zukunft aufstellen können. Daher beziehen wir sie auf vielfältige Weise über alle Ebenen hinweg in Entscheidungen und Entwicklungen ein. Diejenigen, die sich engagieren möchten, können in Arbeitsgruppen an der zukünftigen Ausrichtung ihrer Abteilung und sogar der gesamten Krankenkasse mitwirken. Damit möglichst alle im Unternehmen gehört werden, holen wir uns über regelmäßige Umfragen ein Stimmungsbild ein.

Zusammenhalt

Wir ziehen alle an einem Strang, denn wir wissen: Gemeinsam können wir für unsere Kundinnen und Kunden am meisten erreichen. Wir stehen füreinander ein und unterstützen einander, wo wir können. Das gilt unter Kolleginnen und Kollegen, das gilt zwischen Abteilungen, aber auch für das Unternehmen gegenüber allen Mitarbeitenden. Den Zusammenhalt untereinander fördern wir auf vielfältige Weise, unter anderem durch Teambuilding-Events und abteilungsübergreifende Veranstaltungen.

Verlässlichkeit

Wir stehen zu unserem Wort und können aufeinander bauen, denn wir wissen: Verlässlichkeit ist das A&O erfolgreicher Zusammenarbeit. Wir übernehmen Verantwortung für unser Handeln, halten sowohl intern als auch extern Zusagen und Termine ein und sind zu vereinbarten Zeiten erreichbar. Wir gehen ehrlich miteinander um und können einander vertrauen. Verlässlich sind wir auch in der Kommunikation: zeitnahe, offene und transparente Information gehört zu unseren Stärken.

Das ist die NOVITAS BKK. Das sind wir.

Wo Sie uns finden.